Der Anfang

Mit dem Aufbau des Wildgeheges war vor ca. 45 Jahren begonnen worden. 

Seitdem wurde immer viel Wert auf die Attraktivität des Wildgeheges gelegt und so wurde ein Spielplatz für die kleinen Gäste und wenig später die Robert-Zeiher-Hütte gebaut.

 

Das Wildgehege St. Blasien, am Muchenländerweg gelegen, wenige Gehminuten von der Stadtmitte entfernt, ist ganzjährig beliebter Treffpunkt für Jung und Alt.

Direkt am Wildgehege liegt auch der Kinderspielplatz mit Seilbahn, Rutsche, Schaukel und einer Grillstelle mit Unterstand.

Auf dem Weg zum Wildgehege, entlang der Muchenländer Straße, kommen Sie an einer schön gelegenen Wassertretanlage vorbei.

Das Wildgehege und alle seine Anlagen werden von einem gemeinnützigen Verein, dem Förderverein Wildgehege e.V. und freiwilligen Helfern betreut und unterhalten.